Heile Dich selbst – und werde vital, glücklich und

gesund von Rebecca Joy Maria

 

 

 

Denn niemand anderes kann es für Dich machen.


Das ist das erste, was wir verstehen müssen, wenn wir wieder Gesund, schön, glücklich, fit und vital sein wollen. Nur Dein Körper kann Dich heilen. Kein Arzt, Heilpraktiker, Ernährungsberater oder sonst ein Therapeut kann das. Nur Du selbst.

Ist Dir schon aufgefallen, dass immer mehr Menschen dicker und kränker werden? Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit geht das Geschniefe und Gehuste wieder los. Die Gliederschmerzen kommen und eine allgemein bedrückte Stimmung macht sich breit. Man versucht irgendwie seine Routinen, seinen Alltag zu bewältigen. Aber ist das Leben, frage ich Dich?!

Was wäre, wenn Du wirklich gesund sein könntest, keine Pfunde zu viel hättest, morgens aufwachst und Dich top fit fühlst, ganz easy aus dem Bett kommst, den ganzen Tag über Energie hast um an Deinen Projekten zu arbeiten oder für Deine Familie da zu sein? Was wäre, wenn der Winter kommt und Du KEINE Erkältung bekämest? Im Frühling die Allergie nicht auf Dich lauert? Oder deine Verdauung eben nicht zu träge ist?

Kannst Du Dir vorstellen Alt zu werden ohne Gelenksschmerzen, Schlafprobleme, immer pummeliger zu werden und ohne immer weiter die Dosis Deiner Medikamente erhöhen zu müssen?

Oder sogar Deine Medikamente wieder absetzen zu können?

 

 

Warum können wir uns all das nicht vorstellen? Wieso scheint das so unrealistisch?

 

Dazu müssen wir uns einmal ansehen, wie mit all diesen vielen verschiedenen Symptomen in unsere Welt und Gesellschaft umgegangen wird. Und was der uns anerzogene Denkansatz ist: Sie werden bekämpft. Knallhart und rigoros. 

Der Husten wird unterdrück, die Müdigkeit mit einem Espresso weggeschlürft, der Kopfschmerz mit einer kleinen Pille verbannt und der Schlaf mit chemischen Stoffen künstlich reguliert. Dadurch kann aber nie das Problem selbst weggehen. Hast Du je von jemanden gehört, der durch eine Brille gute Augen bekommen hat? Oder der durch die Einnahme von Schmerztabletten gesundes Gewebe bekommen hat, das keine Schmerzen mehr erzeugt?

 

 

Das geht ja auch gar nicht. Denn wenn wir ein Symptom unterdrücken oder wie die Medizin es nennt „behandeln“, dann lösen wir die Ursache nicht auf, wir schauen uns nicht einmal an was Dir Ursache sein könnte. Wie unterdrücken das Symptom nur, machen es mundtot und wollen, dass es uns gefälligst in Ruhe lässt.


Jetzt stell Dir vor Du würdest die
 
URSACHE für deine Kopfschmerzen, deinen Husten, deinen Durchfall, dein Übergewicht, deine Arthrose, Deinen Bluthochdruck, deine Schilddrüsen Probleme, Deine depressive Verstimmung und Deine Chronische Müdigkeit finden. Oder sogar für Deinen Krebs, Dein Parkinson, Dein MS oder Deine Schizophrenie? 

 

 

 

Du wärest auf einmal in der Lage diese Ursache zu beseitigen. Dir einen

genauen Fahrplan zu machen um Step by Step diese Ursache aus Deinem

Leben zu beseitigen. Und was glaubst Du passiert wenn die Ursache eines

Problems behoben ist?

 

Das Problem verschwindet!

 

 

Manchmal geht das sofort, manchmal dauert es Wochen, Monate oder Jahre je nach Problem. Das nennt man dann Selbstheilung. Das ist überhaupt nichts merkwürdiges oder Schwieriges. Es sogar total logisch! Finde die Ursache und wir beseitigen Dein Problem. Denn wenn Du aufhörst Deinen Körper zu drangsalieren, dann hat er Kapazitäten die auf einmal frei werden mit denen er so ziemlich alles wieder reparieren oder neu aufbauen kann!

 

Warum macht das also kaum einer?

 

Nun leider sind diese vielen Menschen in Deutschland, Schweiz und Österreich, die chronisch erschöpft, depressiv, übergewichtig, unglücklich und ständig am Kränkeln sind nicht in der Lage die Ursache zu finden und sie werden immer wieder in ein System geschickt, was es sich zur Aufgabe gemacht hat die Symptome zu unterdrücken anstatt die Ursachen zu finden.Mit diesem Artikel und dem folgendem kostenfreien Videokurs hast Du einen Grundstein in der Hand um SELBST ohne höhere Autorität von Außen, sonder Du ganz alleine, in die unabhängige Position zu kommen zu verstehen WAS es ist, was Deine Probleme verursacht. Und wie Du sie lösen kannst.

 

Ich gebe Dir die Antwort auf die Frage, was die Ursache Deiner Probleme ist!

 

Fangen wir also bei einigen Hauptproblem für die meisten Menschen an: Die chronische Erschöpfung, die Überforderung und Überlassung und sogar die Traurigkeit bis hin zur depressiven Verstimmung. Das paart sich bei immer mehr Menschen mit einer steigenden Gewichtszunahme und einer starken Anfälligkeit für Erkältungskrankheiten vor allem jetzt in der kalten Jahreszeit. Na, erkennst Du Dich wieder? Keine Sorge, Du bist nicht allein. Denn Jedem zweiten Menschen geht es mittlerweile so! Und das will ich ändern.

Warum sind wir so erschöpft, traurig, kränklich und dick?

Ein großer Hauptfaktor dafür ist, dass wir, also der ach so fortschrittliche Westen im Ganzen, an einer Volkskrankheit leidet, die als völlig normal erachtet wird: Den ausgebrannten Nebennieren. Ohne Dich zu kennen wage ich zu behaupten, dass Deine Nebennieren ziemlich angeschlagen sind.

 

Die Frage ist für mich nicht, ob Deine Nebennieren ausgebrannt sind,

sondern nur wie stark!

 

Warum ich das so mutig wage zu behaupten? Ganz einfach: Unsere Nebennieren sind ein ganz wichtiger und entscheidender Teil unseres Endokrinens-Systems – unseres Drüsensystems das ALLE unsere Körpervorgänge steuert. Sie sind vor allem dafür bekannt bei den meisten, dass sie unsere Stresshormone ausschütten. Und das tuen sie auch. Täglich, bei manchen sogar minütlich!

Ein klares Anzeichen dafür, dass Deine Nebennieren ausgebrannt sind ist, wenn Du mittags um 4 Deinen Kaffe brauchst. Jap, das ist „ganz normal“. Aber ist dir aufgefallen, dass das fast jeder mittlerweile braucht um dieses Energie-Tief auszugleichen? Der Mensch wurde nicht vom lieben Gott geschaffen, in vollster Perfektion, aber mit der Anweisung nachmittags um 4 einen Espresso zu trinken, damit die Maschinen laufen!

Das selbst gilt für das Stück Schokolade, den kleinen Kakao Kick! Zack hast Du wieder Energie. Aber in beiden Fällen, beim Kaffe und der Schokolade trügt der Schein. Du hast nicht wirklich Energie. Du hast Deine Nebennieren nur künstlich stimuliert weiter und weiter zu brennen, obwohl diese Dir doch ganz klar mittgeteilt haben: Hey, ich brauche eine Pause! Wie sie das gesagt haben? DU BIST MÜDE GEWORDEN! Das heißt Dein Körper muss sich regenerieren und erholen! Auch Deine Nebennieren.

Kaffe und Schokolade sind übrigens nur zwei unserer Nebennieren Stimulanzien in der heutigen Zeit. Wir halten uns künstlich wach und „fit“ und geben uns Energie Schübe durch: Energie Drinks, Zucker – das kleine Stückchen nach dem Frühstück auf der Arbeit. Aber auch das künstliche blaue Licht unserer Handys und Laptops gibt uns klare Signale wach zu bleiben, obwohl der Körper schlafen möchte. Und was Stress mit unseren Nebennieren macht, darauf gehe ich noch gesondert ein!

Wenn wir das weiter und weiter machen, dann steht uns ein Nebennieren-Burnout bevor, der durch Schlafen und ausruhen nicht mehr auszugleichen ist. Wenn Du bereits an dem Punkt bist, völlig ausgebrannt bist, dann ist es um so wichtiger ALLE und zwar restlos ALLE Sachen die deine Nebennieren künstlich stimulieren aus Deinem Leben zu verbannen.

 

Die zwangsläufige Folge von Nebennieren-Burnout sind folgende Symptome – und wenn Du Dich in auch nur einem einzigen wieder erkennst, dann WEIßT Du, dass Deine Nebennnieren bereits angeschlagen sind:

 

  • Müdigkeit

  • eine verminderte Kältetoleranz

  • schlechte Zirkulation

  • Niedrige Blutzuckerspiegel

  • Allergien

  • Apathie oder sogar Depression

  • geringe Ausdauer

  • niedriges Selbstwert Gefühl

  • Gelenkschmerzen

  • die Tendenz zu Verstopfungen

  • Muskelschwäche

  • ein sehr hohes Schlafbedürfnis

  • Ängste, durch niedrige Energielevel und Schwermetall Vergiftung

  • Niedrigere Resistenz gegen Infektionen

  • unnormale Körpertemperatur

 

Das ist eine Menge oder? Mit anderen Worten:

 

Unser Endokrines System ist die Regierung

unseres Körpers! Es steuert ALLES!

 

Das Problem hierbei ist, dass ausgebrannte Nebennieren von der Schulmedizin nicht betrachtet werden. Sie werden gar nicht als „Krankheit“ angesehen. Warum auch. Es gilt die Meinung in der Schulmedizin: Entweder sie arbeiten oder sie arbeiten nicht. Das macht doch keinen Sinn. Du siehst doch nicht 100% oder bist blind! Deine Augen werden nach und nach Schlechter und so ist es mit allen Organen, die nicht Organgerecht behandelt werden! Sie arbeiten nach und nach immer weniger, schlecht und ineffizienter – bis sie dann letztendlich ganz aufhören und dann haben wir den Supergau!

Aber wollen wir wirklich bis zu diesem Supergau warten? Es geht uns ja jetzt schon schlecht genug oder?

Und selbst wenn jemand so weit ist, dass der Arzt erkennt – aha die Nebennieren arbeiten nicht mehr. Dann ist die Antwort hierauf eine Pille. Diese Pille sorgt aber dafür dass die Nebennieren nie wieder arbeiten werden. Denn ihnen wird die Arbeit abgenommen von nun an. Das ist das Selbe Prinzip wie mit unserer Brille – haben wir einmal eine Brille brauchen wir für immer eine. Unsere Augen werden durch eine Brille niemals ihre Sehkraft zurück erlangen. Und:

 

Deine Nebennieren – genauso wie all deine Anderen Drüsen, wie auch

Deine Schilddrüse oder deine Bauchspeicheldrüse werden ihr Kraft

niemals durch eine Pille zurückerlangen!

 

Die Nebennieren werden selbst von der Hirnanhangsdrüse gesteuert und diese gibt den Nebennieren Signale, unter anderem wann Cortisol, unser Stresshormon ausgeschüttet werden soll. Hierbei müssen wir verstehen, dass alle Drüsen in einem gemeinsamen System zusammenarbeiten. Wenn eine Drüse aus dem Gleichgewicht ist, dann werden ALLE anderen auch früher oder später aus den Fugen geraten. Wenn Du also beispielsweise eine Östrogendominanz hast oder Dein Insulin Dir Probleme macht, dann ist dieser Videokurs genauso wertvoll für Dich, ja sogar unerlässlich anzusehen, denn alles ist miteinander verbunden und letztlich wirkt sich alles auf unseren gesamten Stoffwechsel, Wohlbefinden und Kreislauf aus. Du wirst klar verstehen, was Du machen kannst um dein Östrogen und Insulin wieder auszugleichen.

 

Schilddrüse und Nebennieren-Burnout

Viele der gelisteten Symptome werden bei, ich vermute mal, 50 % der Leser hier einen Aufschrei verursachen: Aber das sind ja genau meine Schilddrüsen Symptome! Denn die Schilddrüse erst ist komischer weise der Punkt wo die meisten Schulmediziner ansetzen. Mir ist das völlig schleierhaft, denn eine Schilddrüsen Fehlfunktion ist NIEMALS der Anfangspunkt, sondern immer schon Schritt 2 oder 3.

Ja ganz richtig! Die Schilddrüse wird durch die Nebennieren ebenfalls in Mittleidenschaft gezogen. Da ja jeder von uns geschwächte Nebennieren hat – das ist so klar wie das Amen in der Kirche, wenn wir uns unsere moderne Lebensweise anschauen. So ist es auch völlig klar, warum Schilddrüsen Erkrankungen zu einer regelrechten Epidemie werden!

Immer mehr Frauen und vor allem immer mehr junge Kinder werden mit Schilddrüsen Fehlfunktionen Diagnostiziert. Jede 5. Frau ist mittlerweile betroffen! Das sind in meinen Augen erschreckende Zahlen. Und was ist mit all jenen, die ständig Energydrinks trinken und sich mit Zucker vollstopfen und so ihre Symptome voll überspielen und dem entsprechend nicht „diagnostiziert“ sind? Du kannst erahnen, was mein Gedanke dazu ist wieviele von uns in Wahrheit Schilddrüsen Probleme haben….

Wenn wir Schilddrüsen Probleme haben müssen wir uns IMMER unsere Nebennieren anschauen, in den aller meisten Fällen kommen unsere Schilddrüsen Probleme daher! Ebenfalls ist es wichtig, dass wir uns die Hirnanhangsdrüse anschauen, denn die Steuert die Schilddrüse und die Nebennieren! Und ganz häufig entsteht eine Schilddrüsenunterfunktion auch durch eine Östrogendominanz! Und wer Insulinprobleme hat, nun ja, was soll ich sagen – das Insulinproblem ist auch hier nicht das erste Zahnrad in deiner Verkettung an aus den Fugen geratenen Körperfunktionen. Auch wenn es oft das erste ist, was dann letztlich Diagnostiziert wird!

Daher müssen wir den URSPRUNG finden! Und der heißt: Schau dir deine Drüsengesundheit an, wenn die Nebennieren einwandfrei arbeiten – und zeig mir erstmal einen westlichen Menschen, dessen Nebennieren einwandfrei arbeiten – dann lösen sich die meisten „Erkrankungen“ von selbst auf, denn dann können alle anderen Organprobleme, die in der Verkettung weiter hinten kommen nach und nach vom Körper selbst reguliert werden. Nichts anderes mache ich Tag ein Tag aus mit meinen Klienten und Teilnehmern meiner Schilddrüsen Academy. Und Die Erfolge sind enorm!

 

 

Selbstheilung ist eigentlich wirklich einfach und ich zeige Dir

in meinem Videokurs wie es geht!

 

 

Aber Rebecca, es könnte doch auch andere Ursachen haben, ich habe diese und jene Diagnose und ich habe das und jenes in meiner Familie: Ja aber es sind dennoch AUCH immer die Nebennieren, und wenn Du die fixt, fixt sich der Rest oft von selbst. Finde das erste Zahnrad in deinem System,das nicht rund läuft, nicht erst eines in der Mitte, denn dann beseitigst du nie das Problem! Genau deshalb habe ich die Schilddrüsen Academy gegründet um über all diese hormonellen Zusammenhänge genau aufzuklären und wirkliche Wege aus dem Hormonungleichgewicht zu zeigen.

 

Ok, was kann ich denn nun nun tun? Diese Frage beantworte ich IMMER auf drei ebenen:

Körper, Geist und Seele.

 

Ich möchte Dich ja aus diesem Artikel nicht entlassen ohne Dir auch etwas Konkretes mitzugeben, was Du machen kannst. Ich könnte Dir jetzt endlos viele Tipps und Trick auflisten, die alle gut sind. Aber ich beschränke mich auf die 5 Tipps, die Du JETZT umsetzen kannst in deinem Leben und die den GRÖßTEN Effekt haben werden

 

Tipp Nummer 1.)

Betreibe Tiefenatmung. Schon 5 Minuten jeden Tag können Dir helfen um Stressresistenter zu werden und damit Deine Nebennieren zu schonen. Schau Dir dazu meinen Artikel zum Atmen an. Du findest ihn hier.

Tipp Nummer 2.)

Sobald Stress aufkommt zücke ich persönlich mein liebstes Ätherisches Öl aus der Tasche „Stress Away“ von Young Living. Es ist eine ganz köstliche Öle Mischung in reinster Bioqualität mit Ölen und Essenzen, die Dir helfen ins Hier uns Jetzt und in die Ruhe zu kommen. Damit wird der Stresskreislauf und das Ausbrennen der Nebennieren gestoppt. Du kannst es hier bekommen. Durch diese Mischung an Ölen wird sofort ein Signal an deine Nebennieren gesendet: Alles ist gut, wir können entspannen!

Tipp Nummer 3.)

Lasse alle Stimulanzien der Nebenniere weg, damit diese wirklich zur Ruhe kommen können! Was genau das alles ist, erfährst du in meinem Videokurs. Trag Dich weiter unten kostenfrei ein!

Tipp Nummer 4.) 

Hilf Deinen angeschlagenen Organen mit dem ätherischen Öl Endoflex. Ich trage es jeden Morgen auf die Schilddrüse und die Nebennieren auf und mache es in meinen Vernebler. Ätherische Öle wirken! Jeder der das nicht glaubt soll jetzt bitte an Lavendel denken und sich in Erinnerung Rufen, dass es einen Grund gibt, warum einem Lavendel Öl und Lavendelkisschen gegeben werden um gut schlafen zu können. Denn es entspannt uns, es entspannt unser Hormonsystem entsprechend und beeinflusst die Biochemie in unserem Gehirn. Das selbe gilt auch für unzählige andere Ätherische Öle, wie etwa Endoflex. Du kannst es dir hier besorgen.

Tipp Nummer 5.)

Fange an ehrlich mit Dir und Deinem Leben zu werden: Was ist es denn, dass Dich stresst und wieso bist Du in so ein stressiges Leben geraten? Wenn wir anfangen solche Fragen zu stellen, fangen wir an zu graben. Manchmal graben wir unschöne Leichen aus, aber manchmal entdecken wir auch, dass wir einfach einen Garten pflanzen könnten. Ich möchte Dich ermutigen Dich selbst und Deine Lebensführung wieder besser kennen zu lernen. Warum steckst Du in diesem stressigen Job? Warum quälst Du Dich mit diesem oder Jenen? Diese Fragen musst Du stellen, wenn Du wieder ganz, glücklich und gesund werden willst. Aber oft sind wir so eingefahren, dass wir nicht wissen, wo wir anfangen sollen. Daher lade ich Dich ein auf eine gemeinsame Reise in die Selbsterkenntnis.

 

Melde Dich hier zu meinem kostenfreien Videokurs an:

 


Dir klingt das alles zu weit her geholt oder zu leicht?

Wenn es so leicht wäre, dann würde es doch jeder machen?

Was ist, wenn es leicht ist, aber eben keiner Weis? Ist es dann dadurch nicht mehr leicht? Und ist es dadurch dann falsch? Du hast diesen Zusammenhang bisher so noch nicht erklärt bekommen, weil es nicht Teil unseres Lernsystems ist. Wir werden dazu erzogen in Symptomen, Kategorien und Diagnosen zu denken. Und wir werden regelrecht entmündigt wenn es um unsere eigenen innewohnende Körperweisheit geht.

 

 

 

 

Was hat das nun mit Gewebsregeneration zu tun?

 

Ok, sagst Du, das mag ja sein und es leuchtet Dir ein, dass Dir das hilft gelassener und stressfreier zu leben. Und es leuchtet Dir auch ein, dass man so vielleicht etwas ausgeglichner und glücklicher wird. Aber wie bitte soll denn dadurch jetzt auf einmal eine „Krankheit“ die Du vielleicht schon Jahre hast weggehen? Wie soll man so von Medikamenten loskommen?

Indem der Körper anfängt sich wieder zu regenerieren und alte Zellen abbaut und neue gesunde Zellen aufbaut. Wie genau das geht und was für Vorraussetzungen wir dafür schaffen müssen, das erkläre ich Dir ausführlich in meinem Videokurs.

Ich lade Dich ein Deinen Körper in seiner Komplexität und in seiner Ausdruckskraft neu kennen zu lernen! Melde Dich am besten sofort für dein kostenfreien Videokurs an.

Du hast ja nichts zu verlieren oder? Bisher ist alles, was ich Dir als Wege aufgezeigt habe völlig ungefährlich, unbestreitbar gesundheitsförderlich und vor allem Kostenfrei oder? Vor allem ist es nachvollziehbar für Dich, richtig?

 

Was wäre, wenn Du endlich eine Antwort auf Deine vielen Fragen

bekommst, die Du sogar wirklich verstehst und nachvollziehen kannst?

 

Ich garantiere Dir, wenn Du auch nur die Paar Tipps aus diesem Artikel hier befolgst, dass sich bei Dir allerlei zum positiven entwickeln wird! Aber wenn Du tiefer einsteigen willst, wenn Du durstig bist, dann nehme ich Dich mit auf eine ganz phantastische Reise!

Und wenn Du noch mehr lernen willst, noch tiefer verstehen und begreifen möchtest, was es ist warum deine Nebennieren und deine Schilddrüse nicht mehr so arbeitet wie sie sollen und warum gerade Du immer krank bist oder Allergien hast und wie wir den Haupthahn unserer Probleme abdrehen können, ein für alle mal – sprich wie wir in den Modus der Selbstheilung kommen.

Dann schau Dir meinen Kostenfreien Videokurs an. Er ist Rand voll bis oben hin mit Informationen, Hilfestellung und konkret umsetzbaren Tipps die dein Leben sofort transformieren können.

 

 

Ich freu mich auf Dich im Video!

 

Deine Rebecca Joy Maria

 

 

 

 

Hol’ Dir den Gratis Videokurs!

 

 

Lass Dir diese Chance nicht entgehen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *